Master-Psychologin Maren Petermann-Paus

Frau Petermann-Paus sammelte vor dem Abschluss ihres Psychologie-Studiums mehr als fünf Jahre lang einschlägige Berufserfahrung als Amtsvormundin. In dieser Tätigkeit erlangte sie fundiertes, praxisbezogenes Wissen über
• die Ressourcen- und Risikoanalyse familiärer Strukturen und Beziehungen vor dem Hintergrund einer Gefährdungsabgrenzung,
• die Entwicklung und Bedürfnislage von Kindern in Gefährdungssituationen,
• die Kontaktaufnahme zu Kindern und Eltern, selbst in herausfordernden Lebenssituationen und im Jugendhilfekontext,
• Struktur, Abläufe und Rahmenbedingungen eines familienrechtlichen Verfahrens,
• zur Infrastruktur und über die Möglichkeiten und Grenzen der Kinder- und Jugendhilfe in Norddeutschland.

Ihr Studium im Fach Psychologie (Bachelor: FernUniversität in Hagen; Master: Otto-von-Guericke Universität Magdeburg) beendete Frau Petermann-Paus mit ihrer Abschlussarbeit am Lehrstuhl für forensische Psychiatrie (im Rahmen einer übergeordneten Studie zur Entwicklung eines Diagnoseinstruments für pädophile Störungen).

Frau Petermann-Paus arbeitete zunächst zwei Jahre als „Psychologische Assistentin“ in der Praxis Familie und Recht, und erlangte Erfahrung im diagnostischen Vorgehen, der schriftlichen Ausarbeitung und der Projektplanung. Mittlerweile ist sie als psychologische Sachverständige in der Praxis Familie und Recht tätig. Frau Petermann-Paus erstellt im Bereich des Familienrechts unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Forschungsergebnisse psychologische Gutachten zu Fragen des Sorge- und Umgangsrechts, der Erziehungsfähigkeit und etwaiger Gefährdungen des kindlichen Wohls. Im Rahmen einer validen Qualitätssicherung nimmt sie an regelmäßiger Super- und Intervision teil.

Eine abgeschlossene Ausbildung in einer bindungsspezifischen, wissenschaftlich anerkannten Interaktionsbeobachtungsmethode (CARE-Index) ermöglicht zudem eine qualifizierte Identifizierung von gefährdeten Eltern-Säuglings-Dyaden (im Alter von 0 – 15 Monaten).

Kontakt
Maren Petermann-Paus
Telefon: 040/2281701- 23
Fax: 040/2281701-24